Print / save as PDF

Die Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group zählt seit Jahren zu den führenden Versicherungsgruppen am Markt. Wir verstehen Versicherung als Dienstleistung und bieten innovativen, hochwertigen Versicherungsschutz. Bei der Gestaltung unserer Produkte setzen wir auf Flexibilität in Verbindung mit größtmöglicher Sicherheit.

In unserer Zentrale in Wien in unserem Generalsekretariat bietet sich einer engagierten, dynamischen Persönlichkeit eine interessante Vollzeit-Tätigkeit als

MitarbeiterIn in der Ombudsstelle

Die Ombudsstelle (Zentrales Kundenbeschwerdemanagement) ist die vorstandsnahe Anlaufstelle für Kundenbeschwerden, die nicht unmittelbar im direkten Kontakt mit unseren KundenberaterInnen, der Serviceline, den Fachabteilungen und dem Servicecenter gelöst werden können. Zusätzlich wird hier die Beantwortung von Anfragen koordiniert, die uns über Arbeiterkammer, VKI, FMA und weitere Behörden sowie Medien erreichen.

Ihre Aufgaben:

  • Korrespondenz mit Beschwerdeführern
  • Beschwerdebeantwortung in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Serviceteams
  • Auswertung von Anfragen und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Kommunikation mit internen und externen AnsprechpartnerInnen

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Versicherungsbereich
  • Hohes Ausmaß an Kundenorientierung
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Kommunikationsstarkes und selbstbewusstes Auftreten
  • Empathie, Teamfähigkeit und Stressresistenz
  • Selbständige, zuverlässige und genaue Arbeitsweise

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für die ausgeschriebene Stelle beträgt € 34.228,04 brutto jährlich, sowie diverse Sozialleistungen. Je nach Erfahrung und Berufsausbildung ist eine Überzahlung möglich.

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Position haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 
Auszeichnung
Auszeichnung
Ansprechperson
MMag.
Kathrin Donhauser


1010 Wien

T: +43 50 350 74086